Berufsberatung SG

Berufsberatung AR

Berufsberatung AI

Berufsberatung TG

Berufsberatung FL

 

Hauswirtschaftsjahr

Wie lange dauert ein Hauswirtschaftsjahr?
Es dauert ein Jahr. Du arbeitest 4 Tage pro Woche in einem Haushalt und besuchst die Schule an einem Tag pro Woche.

Warum machst du das Hauswirtschaftsjahr?
Du hast die Volkschule abgeschlossen und möchtest dich optimal auf deine Lehre vorbereiten.
Weil du lieber praktisch arbeitest und nur einen Tag pro Woche zur Schule gehen möchtest.

Wie findest du eine Stelle im Haushalt?
Unter www.baeuerinnen.ch findest du unter Ausbildung, Hauswirtschaftsjahr Praktikumsplätze.

Wo findet der Schultag im Hauswirtschaftsjahr statt?
SG: Du besuchst den Unterricht an der GBS in St.Gallen.
TG: Weinfelden (Brückenangebot Hauswirtschaft)

Wann kannst du dich anmelden?
Du kannst dich ab Mitte Mai 2013 anmelden.

Wie kannst du dich anmelden?
Du gehst auf die Homepage und lädst ein Anmeldeformular herunter und füllst es aus.
SG: www.gbssg.ch (als Vorlehre Schwerpunkt Hauswirtschaft anm.)
TG: www.abb.tg.ch

Du legst deine Zeugnisse und die Stellwerke bei.

Du brauchst eine Empfehlung deiner Klassenlehrperson.

Was kostet dich das Hauswirtschaftsjahr?
Es kostet dich 1250.- Franken für das ganze Jahr, dazu kommen Auslagen wie Bahnbillette, Verpflegung und Exkursionen. Dafür bekommst du aber im Praktikum einen kleinen Lohn.